In der Regel verlaufen Geburten trotz großer Anstrengung ohne schlimmere Vorkommnisse. Allerdings können während einer Geburt auch immer Komplikationen auftreten. Wenn der Geburtsvorgang stagniert, obwohl die Geburt bereits sehr weit fortgeschritten ist, dann wird oftmals eine Saugglocke oder (seltener) eine Geburtszange eingesetzt, um das Baby vorsichtig aus dem Geburtskanal zu ziehen. In diesem Beitrag erklären wir dir alles, was du über eine Saugglocken- und Zangengeburt wissen musst.
Das Packen der Kliniktasche für die Geburt ist der endgültige Beweis: Dein Baby kommt bald! Am besten ist es, wenn du diese ungefähr vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin anfängst zu packen. Ab der 36. Schwangerschaftswoche sollte die Kliniktasche bereits vollständig gepackt und griffbereit sein.Damit du dir keinen unnötigen Stress machen musst, haben wir eine Checkliste für die Kliniktasche erstellt.
Die Kliniktasche für die Geburt zu packen ist für alle werdenden Eltern unglaublich aufregend. Denn es signalisiert: Die Geburt naht und das Baby kommt bald. Allerdings stellen viele Frauen im Nachhinein fest, dass sie einige Dinge in der Kliniktasche NICHT benötigt haben und sie daher überflüssig waren. Welche das sind, verraten wir dir in diesem Beitrag.
Die Nachricht schwanger zu sein ist für Frauen oft erstmal ein Schock. Überwiegend auf eine gute Art. Allerdings ist klar, dass nun gewaltige Veränderungen anstehen und diese auch mit bestimmten Risiken einhergehen. Eine große Angst liegt dabei häufig in einer möglichen Frühgeburt und ihren Folgen. Wir klären dich auf, was eine Frühgeburt ist, was sie bedeutet und was du tun kannst, um das Risiko zu verringern.
Es gibt so viele unterschiedliche Geburtsmethoden, sodass Frau als Schwangere schon einmal den Überblick verlieren kann, oder? Hast du vielleicht mit der herkömmlichen Kreißsaal-Geburt abgeschlossen und bist jetzt auf der Suche nach einer Geburtsalternative? Dann kommt eventuell die Wassergeburt für dich in Frage, die auch als sanfter Geburtsweg bezeichnet wird. Bevor du jetzt Handtücher einpackst und die Badewanne vorbereiten möchtest, solltest du dir jedoch über den Ablauf und die möglichen Risiken dieser Geburtsmethode im Klaren sein. Wir fassen für dich zusammen!
Jede Schwangerschaft verläuft anders. Dennoch gibt es einige klare Anzeichen dafür, dass sich der zukünftige Neuankömmling auf den Weg in Richtung Familie macht und du schon bald glückliche, frischgebackene Mutti sein wirst...
Sobald sich ein neues Familienmitglied ankündigt, beginnen viele Schwangere schon mit der Suche nach der richtigen Geburtsklinik.
Magazin Tipps & Tricks Während der Schwangerschaft Über uns Entwicklung Wissenswertes Alltag mit Baby Babypflege Gesundheit Partnerschaft Bindung Nach der Schwangerschaft Ernährung Interviews Schwangerschaft Geburt Erziehung Vor der Schwangerschaft Stillen Familie Vor der Geburt Errnährung Schwangeschaft Wissenwertes Tipps&Tricks Erstausstattung Wissenswertes & Tipps Spielen Schlaf Wissensswertes Wissenswertes&Tipps Babywelt Baby Baby Geschenke Geschwister Wissenswertes & Tricks Kleinkind Familienalltag