Viele Paare entwickeln im Laufe ihrer Beziehung den Wunsch nach einem gemeinsamen Kind. Doch bevor ihr diesem Wunsch nachgeht, gibt es vielleicht noch die ein oder andere Sache, die ihr gemeinsam oder aber auch alleine erleben möchtet. In diesem Beitrag stellen wir dir 10 Dinge vor, die ihr als Paar unbedingt noch getan haben solltet, bevor ihr euch für ein gemeinsames Kind entscheidet.
Völlig egal ob Spielzeug, Babykleidung oder Lebensmittel - der Markt für Babyprodukte ist schier endlos. Das kann schnell für Überforderung bei der Auswahl sorgen, schließlich wollen wir ja alle nur das Beste für unseren Nachwuchs. Eine einfache und effektive Hilfe bei der Auswahl bieten Zertifikate und Gütesiegel. Damit du weißt, was gut für dein Kind ist, stellen wir dir die wichtigsten Siegel vor.
Endlich mal wieder Zeit nur für euch beide und dann das: Plötzlich steht der eigene Sprössling im Türrahmen und der intime Augenblick ist vorbei. Vom Kind beim Sex erwischt – viele Eltern können davon ein Lied singen. Doch wie sollten Eltern in so einem Moment reagieren und was löst so eine Situation bei Kindern aus?
Manche Babys lieben es, andere wiederrum können es gar nicht leiden: das Autofahren. Doch so oder so werden die meisten Babys nicht drum herumkommen, irgendwann in einem Auto mitzufahren. Damit die Autofahrten auch bei längeren Strecken entspannt bleiben, haben wir in diesem Beitrag die besten Tipps für dich zusammengestellt.
Du hast sie sicher auch schon gehört - die Geschichten über den Alptraum der Kitaplatzsuche. Manche fahren ihren Nachwuchs durch die halbe Stadt, andere weichen auf Tageseltern aus und im Zweifelsfall muss man sich auf eine frustrierend lange Wartezeit einstellen. Wir haben für dich die besten Tipps und Tricks zusammengetragen, um dein Kind möglich schnell und stressfrei in einer geeigneten Kita unterzubringen.
„Das ist ja mal wieder typisch Einzelkind!“ Solche oder ähnliche Aussagen hat bestimmt jede(r) von uns schon einmal gehört. Es gibt einige Vorurteile gegenüber Einzelkindern, die sich geschwisterlose Menschen auch noch heute immer mal wieder anhören dürfen. Welche Vorurteile die Gängigsten sind, woher sie kommen und ob sie stimmen, erklären wir dir in diesem Beitrag.
Für die einen ist es ein Alptraum, andere haben den Uni-Alltag mit Kind schon lange lieben gelernt. Die Meinungen gehen auseinander, ebenso wie die Prioritäten und Karriereentwürfe. Frauen zwischen dem 20. und dem 30. Lebensjahr haben aus biologischer Sicht das günstigste Alter, um schwanger zu werden. Doch nicht immer passt der Zeitpunkt. Falls du noch zur Uni gehst und ein Baby hast oder während des Studiums schwanger werden möchtest, haben wir hier einige wissenswerte Informationen für dich.
Die derzeitige Corona-Pandemie wirkt sich natürlich auch auf die Partnerschaft und das Familienleben aus. Das kann zu viel Stress und Konfliktpotenzial führen. Dabei ist eine stabile Partnerschaft in außergewöhnlichen Zeiten sehr wichtig. In diesem Beitrag stellen wir dir einige Tipps vor, wie ihr in eurer Partnerschaft gut durch die Corona-Krise kommt.
Aufgrund des Coronavirus wurden viele Arbeitnehmer*innen ins Homeoffice geschickt, um von zuhause aus zu arbeiten. Schwierig wird es aber für die, die Kinder haben. Denn aufgrund der geschlossenen Kindergärten und Schulen will der Nachwuchs betreut werden. Wie sowohl die Arbeit von zuhause aus als auch die Kinderbetreuung gelingen kann, erfährst du hier in diesem Artikel.
Eine Trennung tut beiden Elternteilen sehr weh. In der intensiven Trauerphase sind sie oftmals sehr mit sich selbst beschäftigt. Doch auch ein Kleinkind leidet unter der Trennung seiner engsten Bezugspersonen. Nachfolgende Aspekte solltest du unbedingt berücksichtigen, um deinem Kind durch die schwere Zeit zu helfen.
Tags: Magazin, Familie
Nicht alle kinderlosen Freunde verstehen es meisterhaft, altbekannte "gut gemeinte" Ratschläge zu verteilen. Doch manche geben Sprüche von sich, die Eltern weder hören noch verstehen wollen. Hier ist die aktuelle Top 10 der Sprüche, die Eltern von ihren kinderlosen Freunden nie wieder hören möchten...
Es ist der erste große Meilenstein im Sozialleben deines Kindes, die Kita. Für das junge und zarte Gemüt bedeutet das eine gewaltige Umstellung in seinem Alltag und für dich als Elternteil einen nicht unerheblichen organisatorischen Aufwand. Hinzu kommt noch der Fakt, dass die Kleinen über sehr unterschiedliche Temperamente verfügen und die obligatorische Eingewöhnungsphase auch mal stressig und vor allem länger als gedacht werden kann.
Dass Worte verletzen können, ist uns allen bestens bekannt. Nicht nur bei Erwachsenen, erst recht bei Kindern, die eine zarte Seele besitzen und deren Selbstbewusstsein erst aufgebaut werden muss, braucht es die richtigen Worte, die einen stark machen und das Selbstbewusstsein stärken...
Eigentlich hattest du dir nur einen Vornamen überlegt, musst jetzt aber sogleich einen zweiten Namen für das unverhoffte Zwillingskind bestimmen? Herzlichen Glückwunsch! Du wirst Mutter von zwei super süßen Sprösslingen, die dich garantiert auf Trapp halten werden. Wahrscheinlich kannst du dich aber erst einmal noch nicht so richtig freuen. Zu viele Fragen werden dir und deinem Partner vielleicht durch den Kopf gehen. Wir haben versucht, dir einige deiner Sorgen zu nehmen und die wichtigsten Fragen über Zwillinge zu beantworten!
Kinderwagen gibt es wie Sand am Meer. Manchmal sind sie schwarz, manchmal eher farbenfroh. Einige Kinderwagen haben nur noch drei Räder, während andere im nostalgischen Look daherkommen. All diese Unterschiede machen es dir nicht gerade leichter, ein passendes Gefährt für deinen Sprössling zu finden, oder? Deshalb solltest du in jedem Fall einen genauen Blick auf die wichtigen Kaufkriterien und Ausscheidungsmerkmale haben:
Hast du schon einmal darüber nachgedacht, welche Freude das Elterndasein bringt? Sicherlich fallen dir spontan nur einige der verrückten Tatsachen ein, weshalb das Leben mit einem Sprössling an der Hand einfach fantastisch ist. Um dich nochmals daran zu erinnern, welche Qualitäten das Elternsein eigentlich hat, findest du hier eine Auffrischung:
Häufig ist der Alltag mit Kind geprägt von Stress. Alle Hausarbeiten müssen erledigt werden, das Kind wünscht sich Beschäftigung und die müde Mutti möchte am liebsten Ausspannen. Doch du kannst auch gemeinsam mit deinem Sprössling zur Ruhe kommen. Ihr könnt viele Stunden zusammen verbringen, in denen ihr nichts weiter tut, als euch zu entspannen, sich auszupowern oder sich lieb zu haben. Dies gelingt zum Beispiel mit diesen 6 Beschäftigungstipps:
Babypflege Magazin Tipps & Tricks Während der Schwangerschaft Über uns Entwicklung Wissenswertes Alltag mit Baby Gesundheit Bindung Partnerschaft Nach der Schwangerschaft Ernährung Interviews Schwangerschaft Geburt Erziehung Vor der Schwangerschaft Stillen Familie Vor der Geburt Errnährung Schwangeschaft Wissenwertes Tipps&Tricks Erstausstattung Wissenswertes & Tipps Spielen Schlaf Wissensswertes Wissenswertes&Tipps Babywelt Baby Baby Geschenke