Mit dem Baby in den Urlaub fliegen – Tipps fürs Wohlergehen an Bord

Steht der erste Familienurlaub mit Baby an und ihr fliegt zum ersten Mal alle gemeinsam mit dem Flugzeug in die Ferne? Dann solltet ihr es ruhig angehen lassen. Dabei helfen euch beispielsweise folgende Tipps und Tricks:

1. Wie kann ich im Flugzeug stillen?

Zwar ist es aufgrund des beschränkten Platzes und der ständigen Bewegung nicht unbedingt einfach, im Flugzeug zu stillen, dennoch braucht dein Sprössling Nahrung. Das Stillen beruhigt die Kleinen außerdem enorm, weshalb es sehr empfehlenswert ist, während des Fluges nicht auf das Stillen zu verzichten. Du kannst dich zum Beispiel auf die Toilette des Fliegers zurückziehen. Natürlich kannst du auch bequem von deinem Sitz aus die Brust geben und hierfür ein Stilltuch als Sichtschutz verwenden.

2. Die richtige Flugzeit wählen

Wann der richtige Zeitpunkt für den Flug ist, müsst ihr als Familie selbst entscheiden. Jedes Kind hat andere Schlafzeiten und ist anders gestrickt. Am besten ist es, den Flug auf die üblichen Schlafzeiten des Babys zu legen. Hier kann es aber dennoch sein, dass der Sprössling aufgrund der neuen Geschehnisse und der ungewohnten Atmosphäre nicht so leicht zur Ruhe kommt. Handelt es sich um einen Langstreckenflug mit Umstieg, sollte man diesen besser auf den Tag legen. Hier kann beim Zwischenstopp ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft oder im Terminal nicht schaden.

3. Was gehört ins Handgepäck?

Damit der Flug zu einer angenehmen Sache wird, solltest du perfekt ausgestattet sind. Dein Handgepäck sollte also alles beherbergen, was das Wohlergehen von deinem Sprössling steigert und Stress vermeidet. So kannst du dich beim Packen der kleinen Reisetasche etwa an dieser Packliste orientieren:

  • eine Trinkflasche
  • eine Babydecke
  • zwei frische Windeln
  • ein Lätzchen
  • eine kleine Packung Feuchttücher
  • Wechselwäsche
  • Spielzeug und Stofftiere nach Wahl
  • mehrere Dosen mit Obst, Gemüse 

 

Je nach Alter sollte der Inhalt des Handgepäcks natürlich variieren. Zudem sollten die liebsten Spielzeuge, Bücher und Plüschtiere vorab ausgewählt und dann eingepackt werden.

4. Der perfekte Komfort durch die richtige Babykleidung

Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit euer Flug geht – an die komfortable Bekleidung der Kleinen muss in jedem Fall gedacht werden. Wichtig ist es, dass sich der Sprössling nicht durch enge Hosen oder durch schwere Schühchen belästigt fühlt. Auch für dich ist es viel praktischer, die Windeln zu wechseln, trägt das Kind eine gemütliche Hose und ein leichtes Oberteil. Da es im Flieger schon einmal etwas kälter werden kann, ist zudem ein Halstuch empfehlenswert. Die Babydecke aus dem Handgepäck kann bei kalten Luftströmen ebenfalls Abhilfe schaffen.

5. Entertainment für die kleinen Passagiere

An Bord soll bloß keine Langeweile aufkommen. Um die Kleinen im Flieger zu beschäftigen, sollten zwei bis drei Spielzeuge und zwei bis drei Bücher eingepackt werden. Am besten ist es, wenn einige neue Spielzeuge und ein neues Kinderbuch dabei sind. Das fordert die Aufmerksamkeit des Sprösslings und lenkt das Kind gekonnt ab. Einige Fluggesellschaften überraschen die Kleinen zudem mit einer Überraschungstüte. Sollte das Baby unruhig, quengelig oder gestresst sein, kann auch ein kleiner Spaziergang durch das Flugzeug helfen.

6. Was ist mit dem Druckausgleich?

Das A und O für ein entspanntes Fliegen mit Baby ist, dass die ganze Familie entspannt bleibt. Turbulenzen oder genervte Sitznachbarn sollten kein Grund der Panik darstellen. Der Druckausgleich an Board kann durch das Stillen, eine Nuckelflasche oder durch den Schnuller geschehen. Beim Start und bei der Landung des Fliegers können dies die richtigen Hilfsmittel sein.

Weitere interessante Artikel

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Tags Babypflege Magazin Tipps & Tricks Während der Schwangerschaft Über uns Entwicklung Wissenswertes Alltag mit Baby Gesundheit Bindung Partnerschaft Nach der Schwangerschaft Ernährung Interviews Schwangerschaft Geburt Erziehung Vor der Schwangerschaft Stillen Familie Vor der Geburt Errnährung Schwangeschaft Wissenwertes Tipps&Tricks Erstausstattung Wissenswertes & Tipps Spielen Schlaf Wissensswertes Wissenswertes&Tipps Babywelt Baby Baby Geschenke Geschwister Wissenswertes & Tricks Kleinkind