15% Herbst Rabatt¹ | Code: HERBST09
Nur Heute! I
00
Tage
:
22
Std.
:
16
Min.
:
26
Sek.
15% Herbst Rabatt¹ | Code: HERBST09
Suche
Magazin
Account
Wunschliste
Warenkorb
08.09.2022
Gesundheits- & Ernährungstipps

Mandelöl für dein Baby - 5 clevere Anwendungsmöglichkeiten

Kosmetik, Ernährung und nun auch Babypflege - der Trend zur Verwendung natürlicher Produkte ist eindeutig und verbreitet sich immer mehr. Wie sehr Ethanol, Duft- und Konservierungsstoffe deinem Baby schaden können, ist schon lange bekannt. Doch nur die wenigsten wissen auch, dass es manchmal die einfachsten Produkte aus dem Küchenregal sind, die deinem Kind guttun. Nachdem Kokosöl in den letzten Jahren als Allzweckwaffe angepriesen wurde, hat sich jüngst gezeigt, dass auch andere pflanzliche Öle die Gesundheit deines Sprösslings fördern können. Allen voran gilt Mandelöl als besonders vielseitig und effektiv - wir erklären dir wie und warum!

Warum eignet sich Mandelöl so gut für Babys?

Unter den vielen pflanzlichen Ölen ist das Mandelöl eines der hochwertigsten. Das verdankt es seinen wundersamen Inhalten:

  • Einfach und zweifach ungesättigte Fettsäuren sowie ein hoher Anteil an Ölsäure ermöglichen eine besonders pflegende und schützende Wirkung, welche die Haut geschmeidig weich macht
  • Linolsäure hat vor allem auf trockene Haut einen positiven Effekt
  • Vitamin E, welches für eine antioxidative Wirkung sorgt und die Haut vor äußeren Reizen schützt
  • Ölsäure spendet zusätzliche Feuchtigkeit und fördert die Wundheilung
  • Das Wachstum sowie die Bildung von Hautzellen wird dank Vitamin A unterstützt

Aber wie setzt du die Wunderwaffe Mandelöl zum Wohl deines Nachwuchses ein? Wir erklären es dir!

Für was du das Mandelöl bei deinem Baby verwenden kannst:

1. Körperöl 

Die Haut benötigt von Natur aus eine Mischung aus Feuchtigkeit und Fett. Diese kannst du mit Mandelöl hervorragend herstellen. Nach dem Babybad kannst du einfach ein wenig Mandelöl auf die noch feuchte Haut auftragen. So bildet sich ein Gemisch, das der zarten Haut optimalen Schutz bietet. Sogar Kinder, die unter Neurodermitis leiden, vertragen die Kombination aus Öl und Wasser sehr gut. Im Windelbereich kannst du das Öl ebenfalls einsetzen, nur sollte es hier auf die trockene Haut aufgetragen werden, damit es eine schützende Barriere gegen Bakterien und Keime aus Stuhl und Urin bilden kann.

2. Haarpflege

Mandelöl tut nicht nur der Haut, sondern auch den Haaren gut! Die meisten Babys haben noch keine sonderlich voluminöse Pracht auf dem Kopf, weswegen meist nicht viel Shampoo benötigt wird. Da bietet sich das pflanzliche Öl als gelegentliche Alternative an, da es nicht nur dem Haar einen schönen Glanz verleiht, sondern auch die empfindliche Kopfhaut pflegt. Das funktioniert im Übrigen auch bei Erwachsenen! Der Wunderwaffe wird sogar nachgesagt, das Haarwachstum zu fördern und brüchige Spitzen zu glätten - dafür gibt es jedoch noch keine wissenschaftlichen Belege. Hier gilt also: Ausprobieren!

3. Babymassage 

Es gibt viele gute Gründe, die für regelmäßige Babymassagen sprechen. Dein Sprössling lernt dadurch seinen eigenen Körper kennen, der sich sonst unter zauberhafter Baby Kleidung versteckt. Außerdem haben die Massagen einen beruhigenden und stressreduzierenden Effekt. Sie lösen Entspannungen, die dein kleiner Schatz durch das viele Entdecken und Getragen-werden leider schnell bekommt. Aber keine Sorge - mit Mandelöl kannst du schnell Abhilfe leisten! Hier ist der Vorteil, dass der Allrounder nicht so schnell in die Haut einzieht und du so über einen längeren Zeitraum entspannt massieren kannst.

4. Badezusatz 

Dein Baby richtig zu baden will gelernt sein! Dazu zählt unter anderem die Auswahl eines geeigneten Badezusatzes, denn manche Kinder haben eine Haut, die besonders schnell austrocknet und die bereits mit purem Badewasser  überfordert ist. In solchen Fällen kannst du das Badewasser ganz einfach mit ein paar Spritzern Mandelöl verfeinern. Es wird sich als schützender Film auf die Haut legen und nimmt dir nach dem Plantschen sogar noch das Eincremen ab! So kann sich dein Knöpfchen ohne Umschweife in seinen flauschigen Baby Bademantel einkuscheln.

5. Gegen Kopfgneis 

Beim sogenannten Kopfgneis handelt es sich um eine Hautirritation, die deinem Baby zwar keine Beschwerden verschafft, aber trotzdem etwas unschön aussieht. Kopfgneis entsteht durch eine hormonell bedingte Überaktivität der Talgdrüsen. Möchtest du die Schuppen entfernen, so ist Mandelöl auch hier ein hilfreiches Mittel. Trage das Öl einfach sanft auf die betroffenen Stellen auf und lasse es über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen kannst du die Schuppen dann vorsichtig auskämmen oder mit einem weichen Schwamm abreiben. 

Fazit 

Du siehst: Mandelöl ist definitiv eine Anschaffung wert und kann bei verschiedenen Körperregionen ausprobiert werden! Bei allen Vorteilen kann es aber trotzdem sein, dass dein Baby das Öl aus unersichtlichen Gründen nicht verträgt. Aus diesem Grund solltest genau beobachten, wie die empfindliche Babyhaut auf das Mandelöl reagiert. Beim Kauf ist es außerdem wichtig, die Inhaltsstoffe sorgfältig durchzulesen - denn es gibt einige Öle auf die Markt, die um weitere, möglicherweise unverträgliche oder sogar schädliche Stoffe ergänzt wurden. Wie bei unserer Baby Kleidung aus Bio-Baumwolle, sollte auch das Mandelöl am besten ein Bio-Produkt sein, das frei von Schadstoffen ist. 

Hanna
Hanna
Weitere Themen
Hilfe, mein Baby hat Verstopfung!
Gesundheit
Hilfe, mein Baby hat Verstopfung!

Es ist inzwischen mehrere Tage her, dass dein kleiner Spatz groß gemacht hat und du fängst langsam an dich zu fragen, ob das noch normal ist oder ob dein Baby vielleicht eine Verstopfung hat? In di...

Kinderzimmer für kleines Geld dekorieren: Fünf Tipps
Ausstattung
Kinderzimmer für kleines Geld dekorieren: Fünf Tipps

Jeder kleine Schatz braucht ein eigenes kleines Reich aus persönlichen Gegenständen zum Wohlfühlen. Falls du das Kinderzimmer mit kleinem Geld dekorieren möchtest, helfen dir fünf Tipps, die wir di...

Saugglocken- und Zangengeburt – wenn in den Geburtsvorgang eingegriffen werden muss!
Geburt
Saugglocken- und Zangengeburt – wenn in den Geburtsvorgang eingegriffen werden muss!

In der Regel verlaufen Geburten trotz großer Anstrengung ohne schlimmere Vorkommnisse. Allerdings können während einer Geburt auch immer Komplikationen auftreten. Wenn der Geburtsvorgang stagniert,...

Babys Erstausstattung – was braucht man wirklich?
Ausstattung
Babys Erstausstattung – was braucht man wirklich?

Die Babyausstattung für ein Neugeborenes ist ein wichtiger, aber häufig stressiger Aspekt für zukünftige Eltern. Oft wissen sie nicht, welche Produkte unerlässlich sind und welche niemals nützlich...

Mandelöl für dein Baby - 5 clevere Anwendungsmöglichkeiten
Gesundheits- & Ernährungstipps
Mandelöl für dein Baby - 5 clevere Anwendungsmöglichkeiten

Kosmetik, Ernährung und nun auch Babypflege - der Trend zur Verwendung natürlicher Produkte ist eindeutig und verbreitet sich immer mehr. Wie sehr Ethanol, Duft- und Konservierungsstoffe deinem Bab...

Warum Vorlesen so wichtig für die Entwicklung von Kindern ist!
Entwicklung
Warum Vorlesen so wichtig für die Entwicklung von Kindern ist!

Mittlerweile ist fast überall bekannt, dass das Vorlesen von Büchern sehr wichtig für die Entwicklung von Kindern ist. Untersuchungen der Stiftung Lesen zeigen aber auch, dass vielen Kindern leider...

Wenn der Hunger kommt: Sommerliche Rezepte für die Schwangerschaft
Ernährung
Wenn der Hunger kommt: Sommerliche Rezepte für die Schwangerschaft

Das Klischee von sauren Gurken mit Nutella während der Schwangerschaft musst du nicht erfüllen. Es gibt viel bessere Rezepte für die werdende Mutter, welche sich auch hervorragend bei heißen Temper...

Die Babypflege - Grundausstattung & hilfreiche Tipps
Babypflege
Die Babypflege - Grundausstattung & hilfreiche Tipps

So wie die Pflege in deiner persönlichen Routine einen wichtigen Platz einnimmt, sollte sie auch bei deinem Baby eingeplant werden! Die junge Haut ist dabei viel anspruchsvoller als unsere eigene,...

Insektenschutz: Was bei Babys und Kleinkindern beachtet werden muss
Gesundheit & Pflege
Insektenschutz: Was bei Babys und Kleinkindern beachtet werden muss

So wichtig Insekten auch für die Umwelt sind, so nervig können sie in den wärmeren Jahreszeiten werden. Das gilt vor allem für diejenigen, die gefährliche Krankheiten übertragen oder Allergien ausl...

Vorwehen - und nun? Diese 5 Tricks helfen gegen die Schmerzen!
Geburt
Vorwehen - und nun? Diese 5 Tricks helfen gegen die Schmerzen!

Die Vorwehen bereiten dich am Ende deiner Schwangerschaft auf die eigentliche Geburt vor. Sofern du dein erstes Kind erwartest, kannst du ab der 36. Schwangerschaftswoche mit den Vorwehen rechnen....

Der Wochenfluss – das solltest du darüber wissen!
Geburt
Der Wochenfluss – das solltest du darüber wissen!

Der Wochenfluss - obwohl er jede Frau nach der Geburt betrifft, wird meist nur ungern darüber gesprochen. Dabei verbirgt sich dahinter ein natürlicher sowie wichtiger Heilungsprozess! Deswegen erfä...

Gefahr für dein Baby – mit der richtigen Babykleidung vermeidest du einen Hitzestau im Sommer!
Wissenswertes & Tipps
Gefahr für dein Baby – mit der richtigen Babykleidung vermeidest du einen Hitzestau im Sommer!

Der Sommer ist eine wunderbare Jahreszeit, welche du ab sofort gemeinsam mit deinem Sprössling genießen kannst! Allerdings kann es an schönen Sommertagen dazu kommen, dass die Sonne deinem Liebling...

Wie du dein Baby vor einem schädlichen Sonnenbrand schützt!
Gesundheit
Wie du dein Baby vor einem schädlichen Sonnenbrand schützt!

Wenn die Sonne scheint und es endlich wieder wärmer wird, möchtest du mit deinem Baby sicher einige Stunden an der frischen Luft verbringen. Dabei solltest du vor allem darauf achten, dass dein Spr...

Der 1. Geburtstag – so wird die Feier zu etwas ganz Besonderem
Wissenswertes & Tipps
Der 1. Geburtstag – so wird die Feier zu etwas ganz Besonderem

Wenn sich die Geburt des Kindes zum ersten Mal jährt, ist das ein ganz besonderer Moment für die Eltern, Geschwister und weiteren Angehörigen. Das führt nicht selten dazu, dass du als Mutter oder V...

Balkon, Terrasse, Hof und Garten: So machst du das Haus-Umfeld kindersicher
Wissenswertes & Tipps
Balkon, Terrasse, Hof und Garten: So machst du das Haus-Umfeld kindersicher

Wenn es um kleine Kinder geht, ist Sicherheit besonders wichtig. Nicht nur im Haus finden sich Gefahrenquellen, auch ein Balkon, eine Terrasse oder der Garten bergen potenzielle Risiken. Deshalb is...