Rezept zum Nikolaus: Lebkuchen-Plätzchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Passend zum Nikolaus, verraten Wir Euch ein super leckeres Lebkuchen-Rezept, welches Ihr zusammen mit Euren Kindern ausprobieren könnt. Das wird lustig und vor allem super lecker! Versprochen!

baking-cookies-ingredients-for-cakes-PQCEH2Y-min

 Zutaten:

250g Honig
125g Butter
125g Zucker

1 Ei
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 EL Kakao
1 Päckchen Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
Abrieb einer Zitrone

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr Honig, Butter und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen bis alles flüssig ist, dann unbedingt abkühlen lassen.

Danach könnt ihr das Ei unterrühren.

Die restlichen Zutaten zufügen und gut durchkneten und ca. 1 Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.

Jetzt den Teig ausrollen und ausstechen.

mothers-day-composition-baking-cookies-studio-PKFN2GE-min

 child-hands-making-festive-christmas-gingerbread-6V2QRL9-min

 Die Plätzchen einfach auf einem Blech bei 180 Grad 15-20 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen kann dann endlich verziert werden.

Die Lebkuchen sind nach dem Backen noch etwas hart. Sie werden saftiger, wenn sie 2 Tage an der Luft Feuchtigkeit aufnehmen können.

Am besten bewahrt ihr die Plätzchen zusammen mit einem kleinen Apfelschnitz in einer geschlossenen Dose auf. So bleiben die Lebkuchen schön weich und saftig.

traditional-christmas-gingerbread-cookies-HM3A8X5-min

Viel Spaß beim Nachbacken!

Tags: magazin

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.