Muttermilch ist ein Wundermittel, das vor allen Dingen Babys zu schätzen wissen. Schließlich enthält die Milch aus Mamas Brust alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe und verhilft dem Sprössling so zu einem gesunden Wachstum.
Blähungen gehören bei vielen Babys leider zu den üblichen Wehwehchen. Durch das Stillen oder aber durch unterschiedliche andere Ursachen gelang unnötige Luft in den Bauch des Sprösslings und plagt diesen anschließend durch Bauchweh und viele Lüftchen.
Während werdende Mütter jeden Tag aufs Neue erleben, dass sich ein wachsender Schatz unter ihrer Bauchdecke verbirgt, haben es werdende Väter eher schwer, eine enge Bindung zu dem baldigen Familienglück herzustellen.
Es ist stets aufregend, wenn ein neuer Erdenbewohner im Haus Einzug erhält. Dann geht es den Eltern schnell darum, ein gemütliches, babyfreundliches und einmaliges Babyzimmer einzurichten.
Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus! Du und dein Baby solltet die kalten Wintertage in jedem Fall für tolle Entdeckungen, Ausflüge und viele Spaziergänge nutzen.
Bereits viele Monate vor der Geburt stellen sich die werdenden Eltern die Frage aller Fragen: Wie soll der Nachwuchs heißen?
Und schon wieder hat der neue Strampler einen Fleck - das Waschen von Babywäsche ist für Mutti und Vati nicht immer eine einfache Angelegenheit.
Hat das Baby den sechsten Lebensmonat vollendet, kehrt etwas Abwechslung in seinen Speiseplan ein. Du kannst deinen Sprössling von nun an mit leckerem Brei verwöhnen.
Das Neugeborene hat das Licht der Welt erblickt. Das ist wunderbar und aufregend zugleich. Das finden allerdings auch die neugierigen Familienmitglieder.
Noch vor der Geburt sollte die baldige Ankunft des Sprösslings ausgiebig gefeiert werden. Deshalb, und weil die Vorfreude so noch viel größer wird, sollte eine unvergessliche Babyparty organisiert werden.
Noch vor der Geburt sollte die baldige Ankunft des Sprösslings ausgiebig gefeiert werden. Deshalb, und weil die Vorfreude so noch viel größer wird, sollte eine unvergessliche Babyparty organisiert werden, bei welcher Freunde, Familie und Bekannte mit guter Laune und ausgefallener Dekoration empfangen werden.
Als Schwangere ist man nicht nur Heißhungerattacken, Übelkeit oder Glücksgefühlen ausgesetzt – auch den ungebetenen Ratschlägen, den unverschämten Fragen oder den nervigen Bemerkungen der Mitmenschen kann Frau in der Schwangerschaft nur selten entgehen.