Mützen & Handschuhe für Jungen

Besonders in den ersten Lebensmonaten benötigt dein Baby eine Mütze, die das empfindliche Köpfchen vor kalten Temperaturen, schädlichen UV-Strahlen und vor frischem Wind schützt. Im Winter dürfen kuschelig-weiche Babyhandschuhe nicht fehlen, um deinen Sprössling angenehm warm zu halten. In unserem Sortiment erwartet dich eine schöne Auswahl an süßen Babymützen für jede Jahreszeit und passende Handschuhe für eisige Temperaturen im Winter.
Filter schließen »
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bestseller!
Bestseller!
Bambus
1 von 2

Eine Mütze darf auch im Frühling und Sommer nicht fehlen!

Auch wenn im Frühling und Sommer meist angenehm warme oder sogar sehr heiße Temperaturen herrschen, darf eine Babymütze aus leichtem Stoff dennoch nicht fehlen. Im Frühling kann das Wetter häufig wechselhaft sein, sodass die Mütze das Köpfchen deines Babys vor allem warmhalten soll. Eine Kopfbedeckung aus leichtem Baumwollstoff eignet sich am besten, da das Material neben den wärmenden Eigenschaften auch wunderbar atmungsaktiv ist. Im Sommer soll die Babymütze eher vor der aggressiven und schädlichen UV-Strahlung und einem gefährlichen Hitzestau schützen. Aus diesem Grund verfügen viele Sommermützen über einen Nackenschutz und eine breite Krempe. So werden Gesicht, Kopf und Nacken vor der Sonne geschützt und ein Sonnenbrand sowie ein gefährlicher Sonnenstich verhindert. Wenn sich die Kopfbedeckung ganz einfach unter dem Kinn binden lässt, solltest du darauf achten, dass zwischen Band und Haut mindestens noch ein Finger passt.

Eine kuschelige Babymütze für den Winter

Im Winter soll das empfindliche Köpfchen deines Babys vor allem vor der Kälte geschützt werden. Babys sind nämlich noch nicht wirklich in der Lage, ihren Wärmehaushalt zu regulieren. Aus diesem Grund muss die passende Babymütze für den Winter nicht nur warm halten, sondern auch atmungsaktiv sein. Dein Sprössling darf unter der kuschelig weichen Kopfbedeckung nicht schwitzen, weshalb sich vor allem Baumwolle als Material eignet. Des Weiteren sollte die Mütze zwar eng am Kopf anliegen und über die Ohren gehen, um dein Baby ausreichend vor eisigen Temperaturen zu schützen, aber dennoch angenehm sitzen und nicht einschneiden. Die richtige Größe ermittelst du, indem du den Kopfumfang deines Kindes ausmisst. Du wirst sehen, mit einer warmen Babymütze und kuschelig weichen Handschuhen können die kalten Wintermonate deinem Baby nichts anhaben!